Institut für Baustoffuntersuchung und Sanierungsplanung GmbH

Betoninstandsetzung

Wir führen Voruntersuchungen sowie Planung und Ausschreibung an Betonbauwerken aller Art durch. Grundlage jeder Planung ist ein fundiertes Instandsetzungskonzept, das auch erst eine genaue Kostenschätzung und Finanzierungsplanung ermöglicht.

  • Bestandsaufnahme
  • Messtechnik
  • Analytik
  • Planung und Ausschreibung
  • Bauüberwachung und Qualitätssicherung

 

Spezialgebiet Denkmalpflege:
Immer mehr Bauwerke aus dem 20. Jahrhundert, errichtet aus dem "Jahrhundertbaustoff" Stahlbeton, stellen heute Beispiele typischer architektonischer Perioden und Baustile dar. Folglich werden sie in die Liste denkmalwerter Bauwerke aufgenommen.

Ihre Erhaltung stellt ganz neue Herausforderungen an Planer und Ingenieure:

  • Welche Zusammensetzung hat der Beton im jeweiligen Fall?
  • Wiederherstellung der Original-Oberflächenstruktur auch bei massiven Schäden
  • Sanierung ohne großen Materialverlust
  • Wiederverwendung abgängiger Bruchstücke des Originals

Nicht zuletzt stellt bereits die Einhaltung der gültigen Regelwerke und Normen in diesem Zusammenhang eine besondere Aufgabe dar, da immer wieder Lösungen im Einzelfall gesucht werden müssen.  

Bereits bei mehreren Denkmalen aus Stahlbeton durften wir mit den Behörden für Denkmalpflege zusammenarbeiten, um den richtigen Weg zur Instandsetzung gemeinsam zu erarbeiten. Dazu gehören sakrale Bauwerke, Schulen sowie Industriebauwerke bis hin zu den verschiedensten Teilen des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.