Institut für Baustoffuntersuchung und Sanierungsplanung GmbH

Historische Bausubstanz

"Denkmäler erfordern besondere Sorgfalt"

Es sind zahlreiche Einflüsse, die zum Zerfall unersetzlicher historischer Bausubstanz führen. Oft überlagern sie sich und beeinflussen sich gegenseitig. Nur mit der "besonderen Sorgfalt" und fundiertem Fachwissen kann man die tatsächlichen Schadensursachen herausarbeiten und damit die Grundlage für eine sachgerechte und nachhaltige Restaurierung schaffen.


Eine Arbeit, die viele Einzelschritte erfordert, die wir seit vielen Jahren an mehreren hundert Baudenkmalen geleistet haben. 

Wissen aus erster Hand: Mitarbeiter von IBS sind seit Jahren in verschiedenen Arbeitsgruppen und Verbänden tätig. Sie arbeiten aktiv mit bei der Erstellung von Regelwerken und Richtlinien. Dadurch sind wir immer auf dem Stand des Wissens - und lassen dies natürlich in alle Projekte direkt einfließen.

  • Bestandsaufnahme und Dokumentation
  • Probenahme und Baustoffanalysen
  • Restaurierungskonzepte
  • Planung und Ausschreibung
  • Überwachung und Qualitätssicherung