Institut für Baustoffuntersuchung und Sanierungsplanung GmbH

Museumsbahn Blumberg - 1988-2007

Objekt:
Museumsbahn Wutachtal

Ort:
78176 Blumberg

Bauherr:
78176 Stadt Blumberg

Bauzeit:
1988 - 2007

Kurzbeschreibung:
Die Museumsbahn Wutachtal, auch genannt „Sauschwänzlebahn“, verläuft auf einer Strecke von über 30 km mit zahlreichen Tunneln und rund 28 Einzelbauwerken. Darunter sind Talübergänge aus Stahlfachwerkkonstruktionen, Kehrtunnel etc. Die gesamte Strecke steht unter Denkmalschutz In zwei Finanzierungsabschnitten wurde sie seit 1988 restauriert. Baumaterial sind v. a. ein heimischer Kalkstein sowie Pfälzer Buntsandstein. Besondere Probleme bestanden an zahlreichen Bauwerken durch den geologisch sehr heterogenen und bautechnisch schwierigen Untergrund.

Gewerke:
Natursteinrestaurierung
Naturwerksteinarbeiten
Gerüstbau

Unsere Leistungen:
Bestandsaufnahme, Herstellung von Bestandsplänen 1:50 Detaillierte Schadenskartierung Voruntersuchungen und Dokumentation Konzeption zur Restaurierung Ausführungsplanung Abstimmung mit Denkmalpflege Qualitätssicherung zusammen mit der örtlichen Bauaufsicht Bauaufsicht und Ausschreibung: Ingenieurbüro Schweizer, Blumberg

»zurück zur Übersicht